Was es in Andreis zu sehen gibt

Dörfer, Kirchen, Historische Gebäude und Stätten, Brunnen, Museen und Natur

Favria Andreis
Die Natur

Die Fâvria

Die Schmiede, fâvria, in der der Schmied die Eisenwerkzeuge für die tägliche Arbeit herstellte, kann in der Via Roma besichtigt werden, dank der jüngsten Restaurierung

WEITERE INFORMATIONEN »
Malga Fara Andreis
Die Natur

Malga Fara

Die Malga Fara liegt oberhalb des Ortsteils Bosplans auf einer Höhe von 960 Metern über dem Meeresspiegel, ist im Besitz der Gemeinde und wird seit

WEITERE INFORMATIONEN »

Was es "in der Nähe" von Andreis zu sehen gibt

Schloss Montereale Valcellina
Montereale Valcellina

Der Hügel und die Überreste der Burg

An der Stelle, an der sich antike Siedlungen befanden, von denen aus man die Ebene überblicken konnte, wurde ein Castrum gebaut, das von einer Mauer umgeben war und eine Verteidigungsfunktion hatte und als uneinnehmbar galt.

Mehr Infos
Roiello Pellegrin
Montereale Valcellina

Der Pellegrin’s roiello

Fließendes Wasser wurde 1837 nach San Leonardo Valcellina gebracht, dank der Intuition eines örtlichen Bauern, Giovanni Antonio Dell’Angelo, bekannt als Pellegrin. Zuvor befand sich in der Mitte des Platzes die „Lagune“, ein stagnierender und ungesunder Tümpel, der von den Regenfällen gespeist wurde.

Mehr Infos
Das Schloss Savorgnan
Pinzano al Tagliamento

Das Schloss Savorgnan

Von der imposanten Burg Savorgnan sind heute noch Ruinen voller Charme erhalten, die auf ferne Geschichten und Legenden verweisen.

Mehr Infos
Der Bahnhof von Pinzano
Pinzano al Tagliamento

Der Bahnhof von Pinzano

Sie wurde 1912 mit der Eröffnung der Eisenbahnlinie Casarsa-Pinzano eingeweiht (bereits 1967 wurde der Personenverkehr unterbrochen und 1987 auch der

Mehr Infos
Casa delle Agane vito d asio
Vito d'Asio

Das Haus von Agane

Zwischen Anduins und Vito d’Asio, auf 473 Metern über dem Meeresspiegel, am rechten Ufer des Rio Barquet, befindet sich eine

Mehr Infos