der Weg des Heiligen Christophorus

san-cristoforo

Dieser Weg schlängelt sich entlang der piemontesischen Linie des westlichen Friauls, am Fuße der friaulischen Dolomiten, zwischen der Steppenlandschaft der Magredi di Pordenone und dem Tagliamento. Es ist eine Route ohne Schwierigkeiten, die das ganze Jahr über machbar ist, da sie in geringer Höhe liegt. Der Heilige, nach dem es benannt ist, Cristoforo, wird oft als riesiger Einsiedler dargestellt, der einen Fluss überquert und Christus auf seinen Schultern trägt. Das Bild erscheint an der Außenseite von Kirchen, um von Pilgern aus der Ferne gesehen zu werden. Sein Kult war im Mittelalter sehr verbreitet.

Je nach der zur Verfügung stehenden Zeit, den Bedürfnissen und Interessen des Wanderers kann die Route angepasst werden, indem man die Etappen auswählt oder sich entscheidet, sie in ihrer Gesamtheit zu wandern, etwa eine Woche lang. Zur Erleichterung der Wanderung steht eine APP zur Verfügung, die vor allem in Gebieten ohne Signalabdeckung nützlich ist.

Für weitere Informationen: www.camminodisancristoforo.com

osservatorio per itinerario2
Pinzano al Tagliamento

Am Bootshaus

Vom Bahnhof von Pinzano überqueren Sie die Bahnlinie und nehmen die kleine Fuß- und Radwegbrücke. Gehen Sie sofort nach links hinunter und erreichen Sie, nachdem

WEITERE INFORMATIONEN »
Berg Pala
Clauzetto

Berg Pala

Der Gipfel dieses von den Einheimischen geliebten Berges kann zu Fuß erreicht werden, ausgehend von der Forststraße, die von Clauzetto zur Pieve di San Martino

WEITERE INFORMATIONEN »
nordic life park
Andreis

Nordic Life Park

Sie sind für Liebhaber des Nordic Walking konzipiert, eignen sich aber auch für jeden, der die Gegend entdecken möchte, da sie keine besonderen Schwierigkeiten aufweisen.

WEITERE INFORMATIONEN »
castello anello Pinzano itinerario 1
Pinzano al Tagliamento

Ring von Pinzano

Wenn Sie über Castello hinauffahren, biegen Sie links auf die Asphaltstraße nach Costabeorchia ab und folgen dem weiß-roten Weg CAI 822 bergab, der Sie zwischen

WEITERE INFORMATIONEN »
Schloss Montereale Valcellina
Montereale Valcellina

Die Überreste der Burg

Vom Rathaus aus durchqueren Sie den Park und den Dominu-Turm und folgen dem gelb-blauen Wegweiser MV01, der um den Monte Spia herumführt, um weiter in Richtung Monte Castello und den Überresten des mittelalterlichen Herrenhauses zu gehen.

WEITERE INFORMATIONEN »