Das Schloss Savorgnan

Das Schloss Savorgnan

Von der imposanten Burg Savorgnan sind heute noch Ruinen voller Charme erhalten, die an ferne Geschichten und Legenden erinnern. Die Herren von Pinzano, die im 12. Jahrhundert als Vasallen der Herzöge von Kärnten erwähnt werden, stammten wahrscheinlich von der Familie di Ragogna ab, deren ältere Residenz genau gegenüber, auf dem anderen Ufer des Tagliamento, lag. Im Jahr 1344 intervenierte der Patriarch von Aquileia aufgrund einer internen Fehde innerhalb der Familie der Herren von Pinzano und trat das Lehen an die Savorgnans ab, die dort bis zum Fall der Serenissima blieben. Die Burg, die auf einem Hügel in der Nähe der Stretta di Pinzano, am Fluss Tagliamento, lag und von drei Mauern verteidigt wurde, war uneinnehmbar. Das seit der ersten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts verlassene Gebäude hat den Umwälzungen des Ersten Weltkriegs und den Erdbeben von 1928 und 1976 nicht standgehalten: Es sind nur noch Ruinen übrig.

Ausgrabungskampagnen haben Funde ans Licht gebracht, die die menschliche Anwesenheit an diesem Ort seit der Römerzeit bezeugen, dank seiner strategischen Lage, von der aus es möglich war, die bereits im 5. Jahrhundert erwähnte Piemontstraße und die Furt am Fluss Tagliamento zu kontrollieren..

Überall um die Burg ranken sich Legenden und Volksglauben über Ritter, Damen, Aganis, mythologische Wesen, die mit Wasser, Feen oder Sirenen verbunden sind. Der Schatz der Herren von Pinzano wäre noch im Untergrund verborgen und es gäbe geheime Tunnel bis zum Fluss.

Die Überreste des Schlosses können zu Fuß besichtigt werden, mit einem etwa zehnminütigen Spaziergang von der Via XX Settembre, indem man die Via Castello bergauf nimmt. Zu den regelmäßigen Besuchern gehört eine Herde freundlicher Ziegen, die den Platz dank einer Vereinbarung zwischen der Gemeinde und dem örtlichen Unternehmen Capramica frei von Vegetation halten. Und auf der Spitze des Hügels befindet sich eines der Observatorien in der Landschaft, das Ergebnis eines partizipativen Projekts mit Bürgern, wo man sitzen und die Aussicht bewundern kann..

Um mehr zu erfahren: https://en.pinzanoaltagliamento.info/castello-savorgnan

Scopri le altre meraviglie